Ausmalbilder Puma und Kulagar

Der Puma ist ein Tier, das sehr oft als Florida-Panther, Berglöwe oder Puma bezeichnet wird. Diese nordamerikanische Katze hat eine Körperlänge von 1 bis 2 Metern und wiegt normalerweise zwischen 30 und 100 Kilogramm, aber ihr Schwanz ist etwa 80 Zentimeter lang! Das Fell des Pumas ist kurz und immer einheitlich gefärbt.

Ruhender Puma

ruhendes Puma-Bild zum Ausdrucken
Die Temperatur vor den Fenstern wird bereits wärmer, und auch die Tiere müssen sich ausruhen. Diesmal zeigt das Bild einen müden Puma, der sich nach all den Strapazen ebenfalls ausruht...

Laufender Puma

Laufender Puma Bild zu drucken
Beim Laufen kann ein Puma eine Geschwindigkeit von bis zu 40 Stundenkilometern erreichen, was für ein Tier sehr schnell ist. Das Tier, während es jagt...

Puma für Kinder

puma für kinder bild zum ausdrucken
Diesmal ein Bild für die Jüngsten, die gerne Bilder aus dem Katalog "Puma" malen. Wenn Sie jemals ein Märchen mit diesem erstaunlichen Tier gesehen haben, dann...

Kauernder Puma

Lauernder Puma Bild zum Ausdrucken
Der Puma, wie auf dem Bild zu sehen, lauerte auf seine Beute. Das Tier begann am Morgen mit der Nahrungssuche, aber wie Sie sehen können, war es nicht erfolgreich...

Zwei Pumas

zwei Pumas druckbares Bild
Pumas haben es nicht so gut wie wir Menschen, dass sie ihr Futter kaufen, es zubereiten und dann essen. Pumas genau wie andere Tiere....

Puma-Katze

puma katze bild zum drucken
Der Puma ist auf den ersten Blick ein sehr gefährliches Tier, aber wie Sie auf dem Bild sehen können, sieht er gar nicht so gefährlich aus. Unsere heutige Aufgabe ist es, eine...

KATEGORIEN

Erwachsener Puma

Puma-Malbuch für Erwachsene zum Ausdrucken
Sie werden wahrscheinlich zustimmen, dass das Tier auf dem Bild, der Puma, ein bisschen wie die Hauskatze ist, die viele von Ihnen haben. Der Puma ist aus der Familie der...

Wilde Pumas

Wilde Pumas Malbuch zum Ausdrucken
Auf dem Bild sehen wir zwei Tiere. Sie sind Pumas. Diese Tiere sind im Dschungel zu finden. Dieses Bild enthält viele Details und Sie müssen es unbedingt...

Jagd auf den Puma

Jagdpuma Malbuch zum Ausdrucken
Der Puma ist ein Raubtier, das sehr gut jagen kann. Zum Glück gibt es ihn in Polen nicht, denn wenn wir einem Puma begegnen würden, hätten wir ein großes...

Gefährlicher Puma

Gefährlicher Puma Malbuch zum Ausdrucken
Vor Ihnen ein gefährliches Raubtier, das ein Puma ist. Es ist ein Tier, das in Nord- und Südamerika lebt, daher werden wir es hier nicht antreffen. Aber...

Puma im Dschungel

Puma im Dschungel Färbung Bild
Der Dschungel ist die Heimat der Pumas, wo sie ihr ganzes Leben verbringen. Hier leben sie und greifen andere Tiere auf der Suche nach Nahrung an. Dieses Mal auf der...

Lauernder Puma

puma druckbares Bild
Jedes Tier beobachtet seine Beute zunächst genau, bevor es sie angreift, und nähert sich ihr dann lauernd immer mehr an, um sie dann...

Realistischer Puma

puma druckbares Bild
Bilder mit mehr Details sind viel schwieriger zu kolorieren, da wir uns mehr anstrengen müssen, um nicht über die Umrisse hinauszugehen. Es wird mit Sicherheit länger dauern...

Das Fell des Pumas ist kurz und immer einheitlich gefärbt. Sehr junge Tiere dieser Art haben Flecken auf ihrem Fell, die mit zunehmendem Alter langsam verblassen. Der Puma ist von Kanada bis Nordargentinien verbreitet. Sie ist gerne in bergigen Gebieten und dichten Wäldern anzutreffen, kann aber auch in Wüsten vorkommen.

 

Das Tier ist ein Einzelgänger und bleibt immer in seinem Revier, das sich bis zu 300 Kilometer erstreckt! Der Puma beginnt sein aktives Leben immer erst nach Einbruch der Dunkelheit, und schläft den ganzen Tag in seinen Verstecken. Seine Nahrung sind in der Regel kleine Säugetiere, auf die er im dichten Dickicht lauert und nur angreift, wenn seine Beute nahe genug herankommt.

 

Die Fortpflanzung des Pumas findet meist im Winter und Frühjahr statt. Die Trächtigkeit dauert nur 3 Monate, und der Nachwuchs wird in vorher ausgewählten Verstecken zur Welt gebracht. Das können zum Beispiel Höhlen oder Felsspalten sein. Das Weibchen zieht seine Jungen allein auf und lässt das Männchen nicht einmal für einen Moment in das Versteck mit dem Nachwuchs. Die Jungtiere bleiben etwa zwei Jahre lang bei der Mutter.