Saladinadler




Das ägyptische Wappen zeigt den Adler von Saladin, dem arabisch-muslimischen Helden der Kreuzfahrerkriege. Saladin ist der Begründer der Ayyubiden-Dynastie. Im Jahr 1187 fügte er den Armeen des Königreichs Jerusalem bei Hittin eine vernichtende Niederlage zu und eroberte anschließend fast alle Ländereien des Kreuzfahrerstaates, darunter auch Jerusalem.